BEHANDLUNGSGEBIETE

Unfallchirurgie

Behandlungsmöglichkeiten nach Unfall- oder Sportverletzungen

  • Heilgymnastik einzeln: Mobilisieren von Gelenken, Erarbeiten der funktioneller Belastung
  • KPE zur Behandlung posttraumatischer Ödeme
  • Elektrotherapie unterstützt die Schmerztherapie / hilft dem Muskelaufbau
  • Laufbandtraining zur Schulung von Gangrhythmus und Gangtempo
  • Fahrradergometer zur Verbesserung der Beweglichkeit und Ausdauer
  • Massage zum Lösen von Muskelverspannungen und Narbenverklebungen
Orthopädie

Behandlungsmöglichkeiten von akuten und chronischen Beschwerden der Wirbelsäule

  • Heilgymnastik einzeln: passive Behandlungstechniken zum Lösen von Blockaden und zum Wiederherstellen des muskulären Gleichgewichtes, aktive Bewegungstherapie, Ergonomieberatung
  • Massagetechniken und Ultraschall zum Lösen von Muskelverspannungen
  • Elektrotherapie kombiniert mit Thermotherapie zur Schmerzbehandlung

Behandlungsmöglichkeiten nach orthopädischen Operationen

  • Heilgymnastik einzeln umfasst: Muskelaufbau, Mobilisieren betroffener Gelenke, Erarbeiten der funktionellen Belastung, Ergonomietraining
  • KPE zur Behandlung postoperativer Ödeme
  • Elektrotherapie zur Unterstützung der Schmerztherapie oder des Muskelaufbaues
  • Ultraschall zur Behandlung von Narben und Muskelverspannungen
  • Laufbandtraining zur Schulung von Gangrhythmus und Gangtempo
  • Fahrradergometer zur Verbesserung der Beweglichkeit und Ausdauer
  • Massage zum Lösen von Muskelverspannungen und Narbenverklebungen

Behandlungsmöglichkeiten bei Fehlhaltungen der Wirbelsäule oder Fehlstellungen von Gelenken

  • Heilgymnastik einzeln: Muskelaufbau, Mobilisieren betroffener Gelenke, Erarbeiten der funktionellen Belastung
  • Massage und Ultraschall zum Lockern überlasteter Muskulatur
  • Elektrotherapie und Wärme zur Behandlung von Verspannungen
Neurologie
Behandlungsmöglichkeiten bei Funktionsstörungen des Peripheren Nervensystems (Lähmungen)
  • Heilgymnastik einzeln: Förderung von Muskelaktivität betroffener Muskulatur durch spezielle Techniken, Dehnen verkürzter Muskulatur, Mobilisation betroffener Gelenke, Erarbeiten funktioneller Belastung
  • KPE zur Behandlung vorhandener Ödeme
  • Elektrotherapie zur Erhaltung der Muskelkraft
  • Laufbandtraining zur Schulung von Gangrhythmus und Gangtempo bei betroffenen Beinfunktionen
  • Fahrradergometer zur Verbesserung der Beweglichkeit und Ausdauer bei betroffener Beinaktivität
  • Massage zum Lösen von Muskelverspannungen und Narbenverklebungen

Behandlungsmöglichkeiten bei Funktionsstörungen des zentralen Nervensystems

  • Neurophysiologische Bewegungsübungen: Regulierung der Muskelspannung, Bahnen von Bewegungsabläufen, Koordinationstraining, Mobilisation betroffener Gelenke
  • Manuelle Lymphdrainage zur Behandlung von Ödemen
  • Elektrotherapie zur Schmerzbehandlung
  • Laufbandtraining zur Schulung von Gangrhythmus und Gangtempo bei betroffenen Beinfunktionen
Innere Medizin

Behandlungsmöglichkeiten bei Atemwegs- und Herzerkrankungen

  • Heilgymnastik einzeln: Training von Atemrhythmus und Atemtechnik, Aufbau von Muskelkraft, Aufbau der Kondition, Mobilisation eingeschränkter Gelenke
  • Laufbandtraining oder Fahrradergometrie zur Verbesserung der Ausdauer
  • Massage zum Lockern verspannter Muskulatur
  • Elektrotherapie: Fallweise und unter Berücksichtigung von Kontraindikationen
  • Ultraschall
  • Thermotherapie

Behandlungsmöglichkeiten bei rheumatischen Erkrankungen

  • Heilgymnastik einzeln: Mobilisation eingeschränkter Gelenke, Aufbau von Muskelkraft, Dehnen verkürzter Muskulatur, Ergonomietraining um Fehlstellungen vorzubeugen
  • Thermotherapie zur Schmerzlinderung
  • Massage zum Lockern verspannter Muskulatur
  • Elektrotherapie zur Schmerzlinderung

Behandlungsmöglichkeiten bei Gefäßerkrankungen (PAVK)

  • Heilgymnastik einzeln: aktive Bewegungstherapie (Gefäßtraining)
  • Laufbandtraining zur Verbesserung von Gangrhythmus und Gangtempo, zur Verbesserung von Ausdauer
  • Fahrradergometer zur Verbesserung von Beweglichkeit und Ausdauer
  • Thermotherapie zur Verbesserung der Durchblutung
  • Elektrotherapie und Massage zur Behandlung verspannter Muskulatur
Gynäkologie/Urologie

Behandlungsmöglichkeiten für Schwangere:

  • Heilgymnastik einzeln: Erlernen von Atemtechniken, gezielte Gymnastik zur Vorbeugung von Schwangerschaftsbeschwerden, Behandlung von Überlastungsschmerzen, Erlernen von Beckenbodengymnastik, ergonomisches Körpertraining
  • Geburtsvorbereitung

Behandlungsmöglichkeiten bei Beckenbodenschwäche und nach gynäkologischen/urologischen Operationen

  • Heilgymnastik einzeln: Beckenbodengymnastik, Ergonomietraining
  • Elektrotherapie bei Funktionsstörungen der Blase
  • KPE zur Behandlung von Ödemen
  • Massage/Ultraschall/Elektrotherapie zur Behandlung verspannter Muskulatur und zur Narbenbehandlung
Pädiatrie

Behandlungsmöglichkeiten bei motorischen Entwicklungsstörungen oder Verzögerung der motorischen Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern

  • Neurophysiologische Bewegungstherapie zur Beobachtung und Behandlung von Säuglingen mit Entwicklungsdefiziten oder auffälliger Asymmetrie, zum Anleiten der Mutter im Handling mit dem Säugling, zum Bahnen von Bewegungsmustern durch gezielte Lagerungen und altersentsprechende Übungen
Geriatrie

Behandlungsmöglichkeiten bei Krankheiten und Bewegungseinschränkungen im Alter

  • Heilgymnastik einzeln: passive und aktive Bewegungstherapie, Ergonomietraining, Koordinationstraining, Funktionstraining für den Alltag
  • Elektrotherapie und Thermotherapie zur Behandlung von Schmerzen
  • Fahrradergometer zur Verbesserung der Ausdauer
  • Laufbandtraining zur Verbesserung des Gangbilds